Page 34

Der Schatten des Erbfeinds

In der Saintonge Charles de Montfort, Marquis und Burgherr Jerome, sein Verwalter Guillaume, Hauptmann der Bewaffneten des Marquis Jules, sein Stellvertreter Jean, ein verwirrter Alter Oliver Ingram, ein ehemaliger Gefolgsmann des Herzogs von Lancaster Michel und Maurice, Fischer Marthe, eine Heilerin, die in einer alten Mühle lebt. Sonstige Personen Maleficus, ehemaliger Priester Hekate, seine Gefährtin Gilles, die rechte Hand von Maleficus und Hekate Bertrand und Charles, Christophe und Robert, Bewaffnete Matthieu und Pierre, Rossknechte Nicolas Flamel, Alchimist * Pater Dominikus und Pater Ignatius, Inquisitoren Zudem viele Knechte und Mägde, Bettler und Berittene, Mönche, Bürger, Kaufleute, sowie Hexen, Zauberer, Strauchdiebe und manch andere zwielichtige Gestalten Die mit * gekennzeichneten Figuren im Buch sind historische Personen der Zeitgeschichte. Die im Roman selbst geschilderte Erzählung ist frei erfunden. Auch die übrigen handelnden Personen sind nur Produkte meiner Fantasie. Übereinstimmungen mit lebenden oder toten Personen sind nicht beabsichtigt und rein zufällig. 541


Der Schatten des Erbfeinds
To see the actual publication please follow the link above