Der Schatten des Erbfeinds - Historienroman

Der Schatten des Erbfeinds - Historienroman

19.989954

EUR 19,99

inkl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
Art.Nr. 1143
Gewicht 0,85 KG

Der Schatten des Erbfeinds - Historienroman

von Wolfgang M. Koch.
Der dritte Band einer 6-teiligen Reihe. Ein spannender Roman aus dem Mittelalter des Jahres 1391.

LESERPROBE:_Der Schatten des Erbfeinds

Softcover - Format DINA 5  - 548 Seiten
ISBN: 973-3-87249-356-9

Das Buch ist auch als E-Book im E-PUB-Format und in unserer Verlags-App "CGV-E-Book-KIOSK" erhältlich.
Leseprobe in unserer Verlagsapp-Browser-Version

Wolfgang M. Koch dritter Historienroman beginnt in der Provinz Poitouim im Jahre 1347
Vier Kundschafter entdecken etwas, das ihre kühnsten Vorstellungen übertrifft. Doch es wird ihnen zum Verhängnis… und das Geheimnis bleibt die nächsten 44 Jahre lang gewahrt…
Die Ereignisse von Damals tragen nun Früchte im Jahr 1391.

Es ist Waffenstillstand zwischen den Engländern und den Franzosen. Doch schon seit einigen Jahren gibt es Gerüchte über unheimliches Treiben in einem Wald irgendwo südlich von Lyon. Eine neue Gefahr scheint zu erwachen und die Menschen zu bedrohen. Der Teufel selbst und seine Anhänger fordern die Christenheit zum Kampf heraus.

Der Pilgermönch Johannes, der in geheimem Auftrag nach Santiago de Compostela reist, gerät mit seiner großen Liebe Magdalena und seinen Gefährten in einen abson-derlichen Hexentanz. Es gelingt Ihnen, auf das Landgut bei Lyon zu fliehen, in das sie von dem Chevalier Nicolas De Manuel und seiner schönen, geheimnisvollen Gemahlin eingeladen wurden. Doch auch dort scheinen bereits die Mächte der Finsternis ihre unheilvollen Kräfte zu entfalten.

Der zwielichtige Edelmann, in dessen Schuld Johannes steht, plant derweil, einen sagenhaften Schatz aus den unterirdischen Gewölben seines von den Engländern zerstörten Landsitzes „Chateau Chollart“ in der Provinz Poitou an der Atlantikküste-zu bergen. In Lyon brennen die ersten Scheiterhaufen der Inquisition, als Johannes mit dem Chevalier zu dem waghalsigen Unterfangen unter den Augen des Erbfeinds aufbricht. Während Sie mehr als einmal in tödliche Gefahr geraten, haben fanatische Hexenverfolger die heilkundige Magdalena, die auf dem Landsitz zurückgeblieben ist, ins Visier genommen…

Der Schatten des Erbfeinds - Historienroman

Keine Bewertungen

Bewertungen

Bewertung schreiben

Dieser Onlineshop verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.